Sonntag, 20. Januar 2013

Filzversuche

Das sind meine ersten Filzversuche. Manches ist gut gworden  und maches für die Tonne. Die großen Kugeln sind in der Waschmaschine gefilzt und fast alle gut geworden bis auf die Blaue unten am Bild. Ein paar kleine Kugeln hab ich auch noch versucht von Hand zu filzen. Da ist mir als erstes so ein zerknautscher Kaugummi (gelbes Teil links) entstanden, aber dann sind sie gut geworden. Ein Zwergenmützchen wollte ich auch noch haben, das ist wiederum nichts geworden, es hatte lauter Löcher, aber da hab ich mir dann geholfen und hab weiße Punkte mit der Nadel aufgefilzt. ...........also noch üben üben üben........

Kommentare:

  1. Ja, finde ich auch gaaaaaaaaaaar nicht so einfach. Ich habe schon einmal in einem Kursus einen Kürbis mit Bewohner (Maus) und in einem anderen einen Hasi als Einerwärmer gemacht. Schöne Matscherei ;-))) Da bleibe ich lieber bei den Filzpuschen;-)

    VlG Anke

    AntwortenLöschen
  2. Hu Hu Gerlinde

    Na das klappt doch schon ganz gut! Bleib dran!

    ganz liebe Grüße Janine

    janinesbastelwelt.blog.de

    AntwortenLöschen